Bratpfannen Ping-Pong

 

Vor kurzem wurde in der Sportstunde bei Herr Lapke ein sehr ungewöhnliches  aber durchaus interessantes Spiel gespielt, Bratpfannentischtennis .Unser Lehrer hatte die Idee wie bei Bremen 4 einen solchen Wettbewerb zu veranstalten.
Das Spielen mit den Bratpfannen fiel den meisten schwer, aufgrund des hohen Gewichtes und der Unhandlichkeit der Bratpfannen.

 

Mit sehr viel Spaß und Freude wurden viele Spiele ausgetragen. Es wurden alle Teilnehmer in verschiedene Gruppen eingeteilt und anschließend kamen die Besten in die Gruppe A und der Rest wurde in die Gruppen B, C und D aufgeteilt. Am Ende des Turniers wurde jeder Platz ausgespielt und alle waren zufrieden mit den erspielten Ergebnissen.

 
Kevin Krämer und Reimond Baal