Vor verschlossener Tür...      
 ...standen seit der Eröffnung der Schülerbücherei bestimmt schon viele von Euch.


Dass es sie gibt, das weiß man, doch wann sind eigentlich ihre Öffnungszeiten?
Dienstags von 7.30 – 13.30 Uhr und donnerstags von 7.30 – 13.30 Uhr könnt ihr Euren Wissensdurst stillen. Frau Köster leitet die Ausleihe der Bücher.
Herr Köster steht Euch aber auch zur Seite, falls ihr drinbgend Recherchen für Referate anstellen wollt. In Absprache mit ihm kann man sicherlich einen Termin ausmachen.
Doch ohne Zucht und Ordnung läuft selbst in einer so „gesitteten Schule“ wie der unsrigen nichts. Um dem Chaos vorzubeugen, gibt es für die Bücherei eine Benutzerordnung.
So wird darin darauf hingewiesen, dass Jacken und Taschen im Klassenraum bleiben, wenn Gruppen die Bücherei aufsuchen.
Essen und Trinken muss man außerhalb der Bücherei zu sich nehmen.
Jede Schülerin beziehungsweise jeder Schüler hat sich so rücksichtvoll zu verhalten, dass kein Mitbenutzer gestört wird.
Alle Bücher sind in Rubriken unterteilt und danach eingeordnet, dieses erkennt man an einer vierstelligen Buchstabenkombination (LE-AB, LE-FS, usw.).
Bücher, die von Dir nur angeguckt, also nicht ausgeliehen werden, müssen anschließend wieder an den richtigen Platz zurückgestellt werden.
Wer sich nun für ein Buch entschieden hat, kann dieses vier Wochen lang ausleihen, die Verlängerungsfrist beträgt eine Woche.
Nach dem Durchforschen der Bücher könnt ihr diese Eurem/ Eurer Klassenlehrer/in oder zu den oben genannten Zeiten in der Bücherei bei Frau Köster abgeben.
Wie alles, was man sich ausleiht, müssen auch die Bücher pfleglich behandelt werden.
Entstandene Schäden müssen bei der Ausleihe von Dir gemeldet werden.
Sollte bei der Rückgabe ein so großer Schaden festgestellt werden, dass es unzumutbar wäre dieses Buch weiter auszuleihen, muss der Schüler/die Schülerin die Kosten des Buches ersetzen. Bei älteren Büchern wird der Zeitwert in Rechnung gestellt.
Beim Verlassen der Bücherei, müssen die Gruppen daran denken Tische und Stühle wieder an ihren Platz zurückzustellen.
Und zu guter Letzt noch ein Tipp:
Haltet Euch an die Benutzerordnung, denn wer gegen diese verstößt, wird laut Ordnungspunkt 10 von der Nutzung ausgeschlossen und kann somit nicht das vielseitige Angebot der Bücherei nutzen.
Besonders interessant ist die auszuleihende Literatur für Schüler der Klassen 5 – 7.

(von Nathalie Richter aus der Klasse 10c)