Bei VILSA in Bruchhausen- Vilsen

 

Am 28.04.2007 um 8 Uhr bin ich in Bruchhausen –Vilsen angekommen und dann ins VILSA- Besucherzentrum gegangen. Dort  habe ich alle Sorten von Vilsa, die auf dem Tisch standen, probiert. Zusammen mit anderen Teilnehmern des Zukunftstags für Jungen und Mädchen haben wir einen Film über VILSA angeschaut. Herr Braust, der Ansprechpartner, hat uns das ganze Gelände gezeigt. Es gehen täglich 2,5 - 4 Millionen Flaschen vom Band, an heißen Sommertagen sind es um die 4 Millionen Flaschen pro Tag. Damit wir immer etwas zu trinken haben, werden jetzt schon alle Lagerhallen, insgesamt sind es sechs Hallen, mit den Paletten belegt. Gegen 10 Uhr sind wir noch ins Labor und danach in die Kantine der Arbeiter gegangen. Um 12 Uhr sind wir dann zum Besucherzentrum zurückgekehrt, wo unsere Eltern bereits auf uns warteten.

Ich fand diesen Tag sehr interessant!

Jetzt weiß ich, woher unser VILSA vom Essenstisch ist, außerdem ist die riesige Vorratshaltung sehr beeindruckend.

von Michael Wiehle (8a)