Bewerbungstraining in der Kreissparkasse Syke

Am 19. und 20. Februar 2007 fuhren die 9. Klassen mit dem Bus zur Kreissparkasse nach Syke (19.02.: Klasse 9 a und 9 b, 20.02.: Klasse 9 c und 9 d).

Dort trafen wir um 8.30 Uhr ein.

Die Berufsberater begrüßten uns herzlich und jede Klasse bekam einen Berufsberater zugeteilt.

Der Berufsberater fragte zuerst nach unseren Namen und dem Berufswunsch.

Danach erhielten wir Tipps, wie man eine Bewerbung schreibt, Vorstellungsgespräche plant und den Lebenslauf mit Anlagen richtig verfasst.

Um 10.00 Uhr fand eine kurze Pause statt, in der es etwas zu Essen und Trinken gab.

Danach bekamen wir weitere Tipps für gute Bewerbungen.

Anschließend erzählte uns ein Auszubildender der KSK Syke, wie die Ausbildung abläuft. Zum Abschluss wurde ein Klassenfoto gemacht.

Danach wurden wir nett verabschiedet und fuhren um 11.30 Uhr mit dem Bus zurück zur Schule.

So sollte eine gute Bewerbungsmappe aussehen (oder auch nicht).

Das Bewerbungstraining macht ganz schön hungrig und durstig.

Das improvisierte Vorstellungsgespräch

Alle lauschen gespannt dem Vortrag über den Beruf des Bankkaufmanns.

Klasse 9a
Klasse 9b
Klasse 9c
Klasse 9d