zurück zu Veranstaltungen 

Verleihung des Gütesiegels "Berufswelt- und ausbildungsfreundliche Schule"

Eine Veranstaltung des Landkreises Diepholz und der Bezirksregierung Hannover im Rahmen des
Berufspraxistages der Hauptschule Syke am 3. Juni 2004

 

Die Veranstaltung wird durch Herrn Dr. Behrens, Bürgermeister der Stadt Syke eröffnet.

Im Anschluss folgt ein Festvortrag durch Herrn Herz, Pädagoge und Dipl.-Psychologe, zu dem Thema: "Von der Schule ...in den Beruf?! - Märchen oder realistische Vision"

Nach einer Pause leitet Herr Stötzel, Landrat des Landkreises Diepholz zur Verleihung der Gütesiegel über.

Aus Hannover angereist - Herr Saager, Staatssekretär im niedersächsischen  Kultusministerium. Herr Saager wird zusammen mit Herrn Stötzel die Verleihung der Urkunden vornehmen. Herr Elberskirchenvon der Industrie- und Handelskammer ebenso wie..
...Herr Hansemann in seiner Funktion als Vertreter der Kreishandwerkerschaft unterstützen und fördern diese Initiative. Sie alle zeigen, wie bedeutend die Verleihung des Gütesiegels ist, mit der den ausgezeichneten Schule attestiert wird, dass sie ihr besonderes Augenmerk auf die Verbindung Schule zur Berufswelt richten und entsprechende Themen sowohl in den Unterricht vieler Fächer eingebunden sind, als auch zu diversen eigenständigen Veranstaltungen führen.
(siehe auch Themenübersicht: "Schulveranstaltungen"

Das Schulzentrum Bassum hat das Glück, gleich zweimal ausgezeichnet zu werden: Sowohl Herr Dehne (HS) als auch Herr Erf (RS) erhalten die Plakette für die jeweiligen Schulen.

Von allen Schulen, die sich um die Verleihung des Gütesiegels beworben haben, hatten acht Schulen die Vorgaben nach Ansicht einer Jury erfüllt und durften die Auszeichnung, die von 2004 bis 2007 gilt, entgegennehmen.

Besonders erwähnt wurde Sven Lindroth aus unserer Realschule, für den Entwurf der Gütesiegel-Plakette. Seine Klasse hatte im Kunstunterricht Entwürfe erstellt. Sein Entwurf wurde dann von einer Grafikerin überarbeitet und "in Produktion" gegeben.

Und da irgendwo am Gebäude werden demnächst "seine" Plaketten glänzen.
 


zurück zu Veranstaltungen