home

zurück zu Veranstaltungen  zur naechsten Seite

Ehemalige Realschüler erzählen über ihre Berufe und beraten die Schüler der 9ten Klassen

Nach einer erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Schuljahr waren am 14. Januar 2004 wieder ehemalige Realschüler zu Gast in ihrer alten Schule. Sie referierten vor Schülern und Schülerinnen der jetzigen neunten Klassen über Beruf und Arbeitswelt.

Wie wird man Bürgermeister? Welche Berufe gibt es bei der
Stadt
Bassum?
Auf diese und viele andere Fragen gab der Bürgermeister der Stadt Bassum, Wilhelm Bäker, Auskunft.


 


 

 

 

 

 

Hartmut Fricke, Inhaber der Firma Fricke Einrichtungen, informiert u.a. über den Beruf TISCHLER.

Das KFZ-Gewerbe, vertreten durch Christian Orlikowski, interessierte vor allem die Jungen der neunten Klassen.

 

 

  zurück zu Veranstaltungen  zur naechsten Seite