Aus den Fächern

Inhalt

Biologie

 

 Lebensraum Watt

  
  
  
  
  
    Modell 1: Lars Meyer, Stefanie Wiehle, Tobias Hollwedel
    Modell 2: Lena Stütelberg, Sarah Kermer, Katharina Geerken - Detailaufnahme
    Modell 3: Tanja Plöger - mit Frau Pellenwessel
    Modell 4: Julia Saubert, Yasmin Suerburg
    Modell 5: Jana Steding, Nina Tollköter, Yvonne Stührmann
    Modell 6: Annika Wohlers, Charleen Pichote
    Modell 7: Jan Dannhoff, Adrian Heinrich, Philipp Schmidt (Modell mit richtiger Wasserpumpe um Ebbe und Flut zu simulieren)

Wir bauen ein Modell vom Wattboden.

 

Die meisten Tiere des Wattenmeeres leben im Wattboden. Mit Hilfe eines festen Kartons lässt sich ein einfaches Modell des Wattbodens herstellen.

Material: 1 Karton verschiedene Muschelschalen, Schneckenhäuser Strohhalme Plastilin 1 Sieb, 1 Schere, 1 Pinsel Alleskleber, Tapetenkleister Sand

Bauanleitung
‑ Der Karton wird mit der Öffnung nach unten auf den Arbeitstisch gestellt.
‑ Mit Bleistift wird die Lage der Muschelschalen, der Siphone, der Wohnbauten, der Würmer skizziert.
‑ Die Muschelschalen werden an den Rändern mit Alleskleber eingestrichen und aufgeklebt.
‑ Aus Plastilin werden Wurmkörper geformt und nach dem Aushärten aufgeklebt.
‑ Die Kartonseiten und die Oberfläche werden mit Tapetenkleister eingestrichen und dann mit Sand bestreut (mit einem Sieb gleichmäßig aufbringen). ‑ Der lose Sand wird abgepustet.
‑ Die Oberfläche wird gestaltet, d.h. die Schneckenhäuser werden aufgeklebt. Eventuell werden auch noch andere Spuren auf die Oberfläche aufgebracht.

Arbeitsblatt (die Tabelle ist von den Schülern den Zahlen auf der Zeichnung zuzuordnen)

1 .Wattschnecke (Hydrobia ulvae) 
2. Pfeffermuschel (Scrobicularia plana) 
3. Kotpillenwurm (Heteromastus filiformis) 
4. Tellmuschel (Macoma baltica) 
5. Schlickkrebs (Corophium volutator) 
6. Herzmuschel (Cerastoderma edule) 
7. Pierwurm (Arenicola marina) 
8. Seeringelwurm (Nereis diversicolor) 
9. Bäumchen‑Röhrenwurm (Lanice conchilega)
10. Sandklaffmuschel (Mya arenaria)
11. Miesmuschel (Mytilus edulis)
12. Gemeine Strandschnecke (Littorina littorea)

Ausführung: Frau Pellenwessel mit der Klasse 10b,
nach einem U-Entwurf von:
AOL‑Verlag/Verlag Die Werkstatt Unterrichtsmaterialien Wattenmeer und Nordsee