Aus den Fächern

Inhalt

Religion

  • Von Gott sprechen

 

 Trotzdem von Gott sprechen

Die Frage nach dem Sinn unseres Lebens lässt uns an Gott zweifeln, nach ihm suchen,
ihn verleugnen, Gottvertrauen entwickeln und ihn ablehnen.

Gibt es eine Rechtfertigung Gottes hinsichtlich des von ihm in der Welt zugelassenen Übels?

Die Klasse 10b hat wie die anderen zwei 10. Klassen auch im Religionsunterricht Gedichte zur Theodizee- Frage geschrieben.

 

Warum sagst du nicht die Zukunft voraus, wenn du so viel weißt?

Warum lässt du uns in unser Unglück rennen?

Warum werden Tiere gegessen?

Warum lässt du es zu, dass Eltern ihre Kinder töten?

Warum lässt du geliebte Menschen sterben?

Warum gibt es so viele Straftäter auf der Welt?

Warum werden so viele unschuldige Kinder missbraucht?

Wieso verehren wir die guten Menschen nicht? Sie haben doch nicht zum Krieg geraten.

Warum gibt es so viel Gewalt auf der Welt?

Warum hast du Unheil erschaffen?

Wieso liebst du gute und böse Menschen?

 

Bestimmst du das Unglück? Bist du die Hilfe?

Wie kannst du, guter Gott, das Leiden zulassen?

(geschrieben von: Melanie Gudert, Nathalie Wessel, Tomke Dieckmann, Jeanette Wilkens und v. m. -10b-)

 

Warum sagst du uns nicht all unsere Fehler?

Warum lässt du es zu, dass immer mehr Natur zerstört wird?

Warum werden so viele Menschen getötet?

Warum lässt du es zu, dass so viele Kinder schlecht behandelt werden?

Warum lässt du Naturkatastrophen entstehen?

Warum gibt es Gerüchte?

Warum werden so viele Tiere misshandelt?

Wieso gibt es Kriege?

Warum gibt es so viele unterschiedliche Religionen?

Warum hast du die Menschen erschaffen?

Warum liebst du all die hinterhältigen Menschen?

Bestimmst du das Geschehen? Bist du die Gerechtigkeit?

 

Wie kannst du guter Gott, so viele Fragen offen lassen?

                         

(Alina Brummerhoop)
Fragen an Gott


1. Warum sollen wir dich verehren, wenn wir dich nicht sehen, hören oder fühlen?

2. Hast du die Erde aufgegeben?

3. Woher weiß ich, dass ich das Richtige mache?

4. Was machst du mit uns, wenn wir sterben?

5. Müssen wir uns beim Tod für unser Leben rechtfertigen?

6. Warum gerätst du immer mehr in Vergessenheit?



(
Nadine Heuer, Klasse 10c)