Aus den Fächern

Inhalt

Deutsch

  • Neue Gedichte

Herbstzeit- Jahrmarktszeit

„Herbstzeit- Jahrmarktzeit“ war vor den Herbstferien Motto des Deutschunterrichts der R9b (Fachlehrerin Jutta Harbecke). Eigene Erlebnis- und Erfahrenswelt fanden bei diesemThema Eingang in die Deutschstunden, kennen doch alle  Schüler und Schülerinnen die großen Märkte der Umgebung: den Stoppelmarkt in Vechta, der alljährlich die Saison eröffnet, den Brokser Heiratsmarkt und den Bremer Freimarkt.
Die Jahrmarktsbilder der Schüler und Schülerinnen trafen auf die drei lyrischen Texte

  • Kulisse               von Wolfdietrich Schnurre

  • Das Karussell     von Rainer Maria Rilke

  • Jahrmarkt          von Hans Bender.

Neben interpretatorischen Übungen, dem bildnerischen Gestalten eines Gedichtes und dem Auswendiglernen und gestaltenden Vortragen sollten die Schüler und Schülerinnen auch selbst ein Gedicht verfassen, und zwar in Anlehnung an den Text „Jahrmarkt“ von Hans Bender. Zunächst wurden im Klassenverband geeignete Motive gesucht, dann ging es in Einzel- oder Partnerarbeit ins „Dichterstübchen“.

Hier das Originalgedicht:

Jahrmarkt

Türkischer Honig,
Maroni und Magenbrot.
Torfbraunes Lebkuchenherz,
Zuckerguss zerbröckelt
"Ewig Dein ..."

An Ketten fliegt
aluminium-silberner Schwan
das letzte Kind im Flügel
am Herbstmond vorbei.

Spiegel und Perlen
und Zelter,
Ölbild: Libelle und Fee
drehen die Walzer.

Zerschossener Rose
Goldstaub.
Schelle und Bremsblock.


Hans Bender
 


Hier einige Schülerarbeiten:

Das Spiel

Stadion voller Leute,
laute Musik und Geschrei
Spieler voller Hoffnung
betreten  den Platz
das Spiel beginnt

Spieler laufen
hinterm Ball her auf das Tor
ein starker Schuss
die Spannung steigt

Pfiffe und Gejubel
und Enttäuschung
Pause: Imbissbuden und Fanshops
verkürzen die Wartezeit

Zerflossene Hoffnung
für die Mannschaft

Schlußpfiff und aus

Günter Schmedeshagen und Yousef Affriti


 

Formel 1

Rennstrecke
Boxenstop und Reifenwechsel
voller Tank
warmer Motor
Highspeed

Auf Reifen fährt
im funkelnden Wagen
auch der letzte Fahrer
an der Zielflagge vorbei

Fahrer kommen von der Strecke
Der Sieger wird verkündet
Gute Stimmung im Publikum
auf Sitzplätzen wie Stehplätzen

Ausverkaufte Souvenirstände
Aufbruchstimmung

Siegerehrung und Champagner

Alexander Buchholz  und Jürgen von der Geest


 

Abschlussball

Französischer Sekt,
Wasser und Wein.
Frischgepresster Orangensaft,
Bananencocktail bestellt
" Alles gekühlt ..." 

Über Tanzflächen schweben
fein gekleidete Paare
eine schnelle Drehung im Saale
an Tischen vorbei.

Aufregung und Freude
und Begeisterung,
Showeinlage: Mann und Frau
präsentieren den Tango.

Intensive Blicke
Augenkontakt.
Zugabe und Abgang.

Sabrina Loke, geb.1989


 

Pause

Fröhliche Ballspiele,
Tischtennis und Fußball
Matschbraunes Knie,
Hosen zerrissen
Tränen fließen

Hinter dem Berg
Glimmend rauchender Stängel
Der letzte Zug
Ein Lehrer kommt vorbei

Riegel und Donuts
Und Brötchen,
Wurst, Käse, Süßes,
Am Kiosk bereit

Ein letzter Blick
Auf den Hof.
Glocke und aus.

Tobias Sichhart  -  Felix Riechmann


 

Pause

Laute Pausenglocke,
Kinder und Lehrer,
großes Gedränge,
Schüler rennen,
Platzsuche.

Mit Freunden reden,
gut geführte Aufsicht,
die Spiele machen
Kindern Spaß.

Pausenbrote und Trinkpäckchen
und Süßigkeiten,
Kiosk: Lehrer und Schüler,
kaufen die Brötchen.

Zigaretten:
Grauer Rauch

Glocke und Abschied

Maren Weiß - Jessica Ohlendieck


 

Weserstadion

Jubelnde Fans,
Experten und Fernsehteam
Große Begeisterung
Menschen singen,
Lebenslang Grün Weiß.

Spieler auf dem Platz
Spannung steigt
und erreicht
auch den letzten.

Anpfiff, rollender Ball
Und schreiende Trainer,
Auf den Rängen: Fans feuern
ihre Mannschaft an

Endlich ein
Tor
 

Abpfiff, Ende.

Mirco Lübbering und Tim Kieselhorst


 

Party

Großes Partyzelt,
Lichttechnik und Musik.
Bunte Tanzfläche,
viel Gedrängel.
Gute Laune... .

Auf Tischen
Berge von Chips,
leere Flaschen um Rand.
Mitternacht ist vorbei.

Duft von Parfüm
und Deo.
Zickenterror: Streit und Tränen
trozt guter Laune.
 

Licht und Musik
vorbei.

Morgengrauen, Party aus!

Jennifer Voß - Ann-Kathrin Helfers